Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

DJEMBE Kambala BL 120,30 30x55 Bassam

Artikelnummer: 0074483

- Maße Höhe ca. 56cm
- Durchmesser ca. 30cm

statt 249,00 €
Sofort lieferbar
Beschreibung
Die kelchförmige Holztrommel, mit Ziegenfell (früher mit Antilopenfell) bespannt, die wir heute allgemein als Djembe kennen, stammt von den Volksgruppen der Malinke und Bambara, aus Westafrika, den heutigen Afrikanischen Ländern Guinea Conacry, Mali, Burkina Faso, sowie der Elfenbeinküste. Die Malinke gelten als die verbürgten Wahrer der authentischen "djembe"- Überlieferung.

Die Djembe fungiert als Soloinstrument und als Begleitinstrument des traditionellen Trommelensembles. Das Fell wurde mittels einer aus Fellstreifen gedrehten Schnur gespannt, die jedoch in neuerer Zeit wegen ihrer geringeren Haltbarkeit bevorzugt durch moderne vorgereckte Kunststoffschnüre ersetzt wurde.

Die Djembe wird mit den Händen angeschlagen, wobei durch differenzierte Handstellung auf dem Fell die verschiedenen Klangfarben erzeugt werden. Durch das breite Klangspektrum (tiefer Bass, mittlerer Open und hoher Slap) hat sie im 'globalen' Zeitalter nicht nur in Afrika neue Freunde gefunden, sondern vor allem auch in Europa und Amerika ab den 80'igern einen Popularitätsboom erlebt.