Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

NEUMANN TLM 103 NI StudioSet Kond.Mic

Artikelnummer: 0057256

- Akustische Arbeitsweise: Druckgradientenempfänger
- Richtcharakteristik: Niere
- Übertragungsbereich: 20 Hz...20 kHz
- Feldübertragungsfaktor bei 1 kHz an 1 kOhm: 23 mV/Pa
- Nennimpedanz: 50 Ohm
- Nennlastimpedanz: 1 kOhm
- Ersatzgeräuschpegel, CCIR1): 17,5 dB
- Ersatzgeräuschpegel, A-bewertet1): 7 dB-A
- Geräuschpegelabstand, CCIR1) (rel. 94 dB SPL): 76,5 dB
- Geräuschpegelabstand, A-bewertet1) (rel. 94 dB SPL): 87 dB
- Grenzschalldruckpegel für K < 0,5%2): 138 dB
- Maximale Ausgangsspannung: 13 dBu
- Speisespannung (P48, IEC 61938): 48 V ± 4 V
- Stromaufnahme (P48, IEC 61938): 3 mA
- Erforderlicher Steckverbinder: XLR3F
- Gewicht: ca. 450 g
- Durchmesser: 60 mm
- Länge: 132 mm

statt 1.299,00 €
Wird gerne für Sie bestellt!
Beschreibung
MEHR ÜBER DAS TLM 103
Das extrem niedrige Eigenrauschen des TLM 103 gilt bis heute als Referenz. Technisch ausgedrückt: 7 dB(A) Geräuschpegel. Anders ausgedrückt: Das TLM 103 arbeitet so nebengeräuscharm, dass auch leiseste Nuancen hörbar werden. Es eignet sich damit einerseits besonders für hochaufgelöste Vocals und Hörspielproduktionen, aber auch für anspruchsvolles Sampling und Instrumentenaufnahmen.



Einst mit großem Vorbild ? heute selbst ein Klassiker

Wir haben dem TLM 103 eine besonders breite Präsenzanhebung im Bereich von 6 bis 15 Kilohertz mitgegeben, die die Durchsetzungskraft der Stimme im Mix fördert. Ambitionierte Anwender erhalten fein nuancierte Vocals mit präzise abgebildeten S-Lauten und exzellenter Sprachverständlichkeit. Der Klangcharakter des TLM 103 kann seine Herkunft nicht leugnen: Sein Vorbild bei der Entwicklung war unser U 87, das in Studios weltweit als Referenzmikrofon gilt. Nach rund zwei Jahrzehnten ist das TLM 103 inzwischen selbst ein moderner Klassiker, der mit seiner besonderen Präsenz und extremen Rauscharmut Maßstäbe setzt.

TLM: Klarer Klang, satte Bässe

Unsere TLM-Serie arbeitet mit einer trafolosen Ausgangsstufe. Das bedeutet: sauberer, direkter Klang, ganz ?nah? an der Schallquelle und kraftvolle Bassübertragung bis in die tiefsten Frequenzen. Der Verzicht auf einen Ausgangstrafo macht das Mikrofon außerdem unempfindlich gegenüber elektromagnetischen Störfeldern und minimiert Übertragungsverluste.